Favorite Face Oils

I am a sucker for skincare products. I love trying out new products and especially when brands I love launch new product lines I can’t wait to try them even although my mirror cabinet is filled to brimming. Anyone with me here? 😉

I feel like there are more and more face oils popping up since a while. Many people might be sceptic when it comes to using oil on their face because it sounds like making it greasy and shiny by purpose. But fear not, face oils are way better than you might think and they can easily be mixed with your serum, moisturizer or foundation. If you don’t want to mix it, you should put on oil before moisturizing but after (or instead) using serum. There is a variety of face oils on the market and here’s a few that I’ve tried and liked.

Biotherm Skin Best Liquid Glow

This was my very first face oil that I bought and it was nothing like I expected. It sinks into your skin very quickly and works very well when mixed with a moisturizer. I loved using this in the morning and it smells SO good.

Sunday Riley Juno

I bought this because I’ve read so many good reviews about it. This oil is a little heavier than others and needs a bit more time to get fully absorbed into your skin. There is no artificial fragrance added to it and the natural smell is very subtle. The Juno oil by Sunday Riley contains a mix of nourishing oils and I would also recommend to use it in the morning.

Sonya Dakar Organic Omega Booster

I came across this face oil by Sonya Dakar because one of my favorite bloggers (Jacey Duprie, the founder and editor of Damsel In Dior) mentioned it. This oil is purely organic – as it says in the name – and makes your skin glow instantly. The smell is very plant-like and I mostly used a few drops of this oil in the morning as well.

Sunday Riley U.F.O.

The Ultra-Clarifying Face Oil by Sunday Riley is a medicated dry oil to clear congested pores, treat and prevent acne as well as smooth the appearance of fine lines and wrinkles. The texture of this oil is much thinner than other oils and the scent takes some time to get used to. I like applying this oil overnight so it can sink into my skin and – hopefully – clear it up.

Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate

This oil is a bestseller and it was recommended by a friend so I just HAD to get it. It has quite a strong scent but I actually love it because it’s perfect before going to sleep. The oil sinks into your skin quickly and you’ll wake up with restored skin in the morning.

xoxo janine

G

 


 

Ich habe eine grosse SchwĂ€che fĂŒr Gesichtspflege-Produkte. Ich liebe es, neue Produkte auszuprobieren. Besonders wenn Brands, die ich mag, neue Produktlinien herausbringen, kann ich es kaum erwarten, diese zu testen, selbst wenn mein SpiegelschrĂ€nkchen im Bad bis zum Rande gefĂŒllt ist.

Seit einer Weile scheint es immer mehr Gesichtsöle zu geben. Manche sind wahrscheinlich der Nutzung von Gesichtsölen etwas skeptisch gegenĂŒber, da man schnell denkt, dass diese das Gesicht fettig und glĂ€nzend machen. Aber keine Angst, Gesichtsöle sind weitaus besser als ihr vielleicht denkt und können auch mit einem Serum, einer Gesichtscreme oder einer Foundation gemixt werden. Wenn ihr das Öl nicht mischen möchtet, so solltet ihr dies jeweils immer vor der Feuchtigkeitspflege aber vor (oder an Stelle) dem Serum auftragen. Es gibt eine grosse Auswahl an Gesichtsölen auf dem Markt und hier sind ein Paar, welche ich ausprobiert habe und liebe.

Biotherm Skin Best Liquid Glow

Dies war mein aller erstes Gesichtsöl, welches ich gekauft habe. Ich hatte es mir komplett anders vorgestellt – viel öliger. Es wird sehr schnell von der Haut aufgenommen und kann sehr gut mit einer Feuchtigkeitscreme gemischt werden. Ich mag das Öl besonders morgens, da es so gut riecht.

Sunday Riley Juno

Ich habe mir dieses Öl gekauft aufgrund der zahlreichen positiven Reviews, die ich gelesen habe. Dieses Öl ist ein bisschen schwerer als andere und braucht daher etwas mehr Zeit, um vollstĂ€ndig in die Haut einzuziehen. Das Öl hat einen zarten Eigenduft und ist nicht kĂŒnstlich parfĂŒmiert. Das Juno Öl von Sunday Riley enthĂ€lt ein Mix aus nĂ€hrenden Ölen und ich wĂŒrde empfehlen, es morgens aufzutragen.

Sonya Dakar Organic Omega Booster

Dieses Öl von Sonya Dakar habe ich entdeckt, da es eine meiner Lieblings-Bloggerinnen (Jacey Duprie, GrĂŒnderin und Editor von Damsel In Dior) in einer ihrer Stories erwĂ€hnt hatte. Es ist ein Bio-Öl – wie der Name schon sagt – und bringt eure Haut zum leuchten. Der Geruch ist sehr pflanzen-Ă€hnlich und ich nutze das Öl ebenfalls gerne am Morgen.

Sunday Riley U.F.O.

Das Ultra-Clarifying Face Oil von Sunday Riley ist ein Trockenöl um verstopfte Poren zu klĂ€ren sowie Akne zu vermeiden oder zu behandeln. Ebenfalls soll es feine Linien und Falten glĂ€tten. Die Textur dieses Öls ist viel dĂŒnner als von anderen und ich brauchte ein bisschen Zeit, um mich an den Geruch zu gewöhnen. Ich mag es deshalb, das Öl ĂŒber Nacht aufzutragen, so dass es perfekt in die Haut einziehen und sie klĂ€ren kann.

Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate

Dieses Gesichtsöl ist ein Bestseller von Kiehl’s und wurde mir von einer Freundin empfohlen, weshalb ich es einfach kaufen MUSSTE. Das Midnight Recovery Concentrate hat einen sehr starken Duft, jedoch ist er vor allem abends sehr angenehm und stimmt einem auf’s Einschlafen ein. Das Öl zieht ebenfalls sehr schnell ein und lĂ€sst dich morgens mit perfekt gepflegter Haut aufwachen.

xoxo janine

G

Kommentar verfassen